Freitag, 4. Februar 2011

Fazit zum Disziplin Priester

Seit gestern ist meine dritte ID angebrochen, wo ich mit meinem Zwergen Priester den neuen Herrausforderungen des T11 Contents gegenüber stehe.

Inzwischen konnte ich mir bei insgesamt 11 Bossen (12 mit dem PvP Boss) ein Bild machen, wie unser disziplinierter Priester sich in der Heilerwelt so schlägt.

Als Cataclysm in der Betaphase war, kam selten was positives von meinem Specc durch, man hörte jedeglich die Absorption sei im Keller und die Heilung dabei noch unter aller Sau.
Aber wie sieht es, gut 2 Monate nach der Veröffentlichung, wirklich bei uns aus?



Die Auswahl, der Zauber die man benutzt, um seine Gruppe am leben zu erhalten hat sich stark gewandelt, so benutze ich oft Große Heilung, da diese Heilung in Kombination mit Innerer Fokus sehr gut harmoniert.

Die Ankündigung, das Heilung der "neue" Spamzauber als Ersatz für die nun teure Blitzheilung sein würde, entpuppt sich vorallem für den Diszi als Trugschluss.
Lediglich "Stärke der Seele" wäre ein Pluspunkt, welcher aber mit Patch 4.0.6 auch entfällt, da dies ebenfalls von "Großer Heilung" und "Blitzheilung" ausgelöst werden kann.
Sonst bleibt wirklich nur zu dem Zauber zu sagen, durch die genausolange Zauberzeit wie Große Heilung, aber dabei wirklich geringe Heilzahlen, ist dieser Zauber für mich sehr uninteressant.
Den wenn man nur Manaeffizient heilt und der Tank trotzdem immer weiter runter geht und evtl. dadurch stirbt, bringt mir ein volle Manabalken nicht wirklich was und wenn man Innerer Fokus immer gut ausnutzt, ist ein Kampf auch mit viel GH händelbar.


Der Weg weg vom Spammen

Vorher zu Stark jetzt zu schwach?
Es ist wohl Fakt, das unser Schild etwas mehr Absorption vertragen könnte, was Blizzard zum Glück auch einsieht und diesen erheblich stärkt.
Viele Leute bemängeln das derzeitige Schild und sagen es wäre fast unbrauchbar.
Man muss aber auch mal zwischen den Zeilen schauen, es ist nicht nur der Absorption was unser Schild zum Schild macht, es sind die resultierenden Synergien.

Schauen wir es uns mal genau an:

Nach einem Schild erhalten wir "Zeit Schinden" und setzen neben dem eigentlich Buff noch "Geschwächte Seele" auf dem Ziel.
Zeit Schinden, wird durch Spontanzauber, wie Erneuerung nicht aufgebraucht, aber profitiert von diesem.
Vorallem ist es wichtig zu wissen "Sühne", verbraucht diesen ebenfalls nicht und profitiert auch davon!
So kann man zb MW:S - Erneuerung - Sühne - Große Heilung in einem Zeit Schinden rausdrücken.
Auf den ersten Blick scheint der Debuff "Geschwächte Seele" ein nerviger Nebeneffekt zu sein, aber durch das Talent "Erneuerte Hoffnung" erhöht es unsere Kritchance auf diverse Zauber und das heißt höhere Wahrscheinlichkeit im Genuss von Göttliche Aegis zu kommen.

Ich gehe jetzt schonmal einen Schritt weiter mit dem neuem Patch:

Nach einem Wirken von MW:S - Sühne - (evtl. Erneuerung) - GH
Hier würde ja "Stärke der Seele" bei GH schon greifen und durch die anderen Zauberzeit und Global Cooldown wäre Geschwächte Seele bei höchstens 5 verbleibenden Sekunden, also das nächste Schild steht schon in den Startlöchern.

Gebet der Besserung ist derzeit mit etwas mehr vorsicht zu genießen.
Dieser Zauber wurde früher einfach immer schön als Puffer mit auf den Tank geschmissen, es war egal ob es wirklich danach noch seine 5-6 Sprünge tat.
Im Moment sieht es so aus, wenn dieser Zauber nicht genügend Ticks aufgebraucht, steht das ausgegeben Mana nicht im Verhältnis zum geheilten Wert.
Also ist hier eine intelligente Nutzung gefragt und nicht einfach ein stumpfes "auf CD" halten angesagt.

Sühne ist derzeit auch nicht immer direkt bei freiem CD zu benutzen.
Im 10er, ist es oft so, dass man zwischen den beiden Tanks wechseln muss, wie zB Verteidigungssystem oder dem Council vor Cho'gall.
So ist es sinnvoll einen Wechsel mit Sühne einzuleiten, damit man direkt "Barmherzigkeit" auf 3 hochstacken kann.
Das wird wohl bald der Vergangenheit angehören, das Barmherzigkeit auf mehrere Ziele aktiv sein kann.

Gewusst wie MW: Barriere

Leider wird unsere Barriere nirgends wo aufgelistet und man kann nur vermuten, wie effektiv sie am Ende war, aber lassen wir uns ein Beispiel mal durchrechnen.

Der Endboss Nefarian ist eine gute Basis dafür. Sobald eine 10% Hürde von seinem Leben unterschritten wird, sprich von 100% auf 89% Leben fällt, fügt er allen 10 Mitspielern 100k hinzu, was insgesamt 1 Mio. Schaden macht.
Wird in diesem Moment eine Barriere aufgestellt, wo sich theoretisch alle 10 Kollegen reinstellen können, würde das den Schaden pro Person um 30 % senken:

100k gewirkter Schaden / Person - 30k (durch 30% durch Barriere) = 70k (tatsächlicher Schaden / Person)

70k * 10(Anzahl der Personen) = 700k (tatsächlicher Schaden / Gesamt)

Das würde einen Defizit von 300k machen, noch mächtiger kann ich sie mir in dieser Situation im 25er vorstellen.
Da man bei vielen Bossen so einen AoE Schaden vorraussagen kann, ist die Barriere eine sehr starker Zauber.

Gruppenheilung, ja bitte!

Dadruch das unser "Gebet der Heilung" jedesmal eine Bubble erzeugt, ist es uns auch möglich gut die Gruppe bei großen AE-Schaden gegen zu heilen.
Es empfiehlt sich ebenfalls die Glyphe "Gebet der Heilung" noch mit ins Boot zu holen, dadurch lässt sich längerer Gruppenschaden ebenfalls sehr gut mit kompensieren.
Eine Kombination aus "Innerer Fokus" und "Seele der Macht" lassen unseren Manahaushalt, auch beim spammen recht stabil aussehen.
Leider bekommen wir hier mit dem neuem Patch einen kleinen Nerf von 15% weniger Output, welche uns doppelt Schadet, den weniger Heilung heißt auch sofort kleinere Schilde, aber denke ist alles im Rahmen der Verkraftbarkeit.

Neu, neuer, Erneuerung


Dieser Zauber ist noch oft umstritten, ob er für unseren Specc überhaupt relevant ist.

Da dieser jetzt ebenfalls kritisch treffen kann und dadurch Göttliche Aegis produziert, lasse ich ihn gerne bei den Tanks drauf, als kleinen Puffer.
Ich lasse ihn jedoch weg, wenn es mein Manahaushalt nicht zulässt.
In 5er Instanzen schmeiße ich es gerne auf DD's die etwas schaden bekommen, dadurch kann ich weiterhin Barmherzigkeit auf dem Tank oben halten.

nHC Content.

Bleibt jetzt nur noch das ewige Warten auf unseren Patch 4.0.6

Kommentare:

  1. Bin mal wirklich gespannt wie sich der "nerf" auswirkt von "Gebet der Heilung".

    Im moment ist er schon sehr stark vertretten bei mir und 15% weniger ist schon eine Ansage!

    Lg
    Hase

    AntwortenLöschen
  2. Um den Nerf mach ich mir kaum sorgen, denn die Bubble krittet ja mit 4.0.6 für mehr, wenn ich es richtig verstanden habe.

    "Göttliche Aegis: Kritische Effekte von 'Gebet der Heilung' gewähren nun zusätzlich zu dem Standardeffekt von 'Göttliche Aegis' einen weiteren Bonuswert."

    Vielleicht gleicht es sich beim Diszi aus :)

    Da ich jetzt mit meinem Mana sehr sehr gut auskomme, also eigentlich mir keine Sorgen machen muss, hoffe ich, das ich mit dem Patch dann nicht wieder als Schildspammer da stehe ^^

    Aber mal sehen,

    Grüße von der Horde,
    Aggravate :P

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann euch den Beitrag vom Jinxed Thought an Herz legen, ist wohl auf englisch, aber da sieht er gute Bilanz, wie sich unsere Gruppenheilung in Bezug auf 6.06 ändern wird in Hinsicht auf Healoutput:

    http://jinxedthought.blogspot.com/2011/01/what-will-poh-coh-changes-mean-for-our.html

    AntwortenLöschen
  4. Wenn ich das richtig verstanden habe sieht Jinxred es ähnlich wie ich, der Patch ist für den Disc ein nerf und für den Holy ein Buff.

    Was ich nicht verstehe ist warum viele Disc Priester wegen Manaprobleme weinen.
    Unser Holy hat immer Mana Porbleme wo ich noch nicht mal ans Mana denke...

    Hier mal ein WOL vom letzten Raid...
    http://www.worldoflogs.com/reports/z8sucnvfb3djhkqq/

    Lg Hase

    AntwortenLöschen
  5. GdH war wirklich ein gute Flächenheal, auch als Diszi da immer GA geprocct ist, ich denke die 15% weniger kann man verkraften, da unsere stärken noch woanders liegen, also von einem Nerf würde ich nicht direkt sprechen, es geht halt etwas der Support bei größerem AE -Schaden verloren.

    Also mein Priester Kollege hat keine Manaprobleme, wir tun uns nicht viel vom Manahaushalt her.

    AntwortenLöschen
  6. Und was sagt ihr, hat sich viel verändert?

    Was jetzt geil ist das man 2 Tanks sehr gut Heilen kann...

    Grp Heal ist immer noch sehr stark aber da habe ich eine Frage, konnte man schon vor dem Patch die Aegis "stacken"? 3mal Critten ohne das Schaden reinkommt und man hat eine 50k Bubble^^
    Oder war das schon vorher so?
    Bin etwas verpeilt... :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin gerade dabei einen Beitrag über den Diszi nach 4.0.6 zu schreiben.
    Leider hatte ich erst einmal die Chance seitdem wieder raiden zu gehen.

    AntwortenLöschen