Freitag, 15. April 2011

Auf die inneren Werte kommt es an

In der Liebe sagt man ja immer so schön:
"Auf die inneren Werte kommt es an und nicht auf das Äusserliche."
Wenn wir diesen Satz beherzigen, müssten wir unseren Priester gleich doppelt lieben, den dieser hat zwei von diesen "inneren Werten".


Zum einem wäre da das temperamentvolle 'Inneres Feuer' und als Gegenstück die etwas ruhigere Variante 'Innerer Wille'.

Welche dieser beiden Eigenschaften letztendlich unser Herz erobern kann, habe ich im zweitem Teil versucht heraus zu finden.


Alte treue Gefährten

'Inneres Feuer' ist schon seit Classic einer unserer treusten Gefährten, mit diesem haben wir schon viel durch gemacht.
Die wohl berühmteste Eigenschaft von diesem alten Bekannten, ist die Tatsache, dass dieser unsere 'Angriffskraft' zu Classic-Zeiten erhöht hat, welchen Sinn dies hatte wird wohl immer ein Geheimnis bleiben.

Meine Schwester, die Konkurrentin

Solche Scherze darf sich dieser wohl jetzt nicht mehr erlauben, da er jetzt starke Konkurrenz bekommen hat, in Form eines weiteren Buffs 'Innerer Wille'.

Da man nicht beide Buffs gleichzeitig auf sich wirken kann, muss man hier abwägen, welcher in welcher Situation am besten geeignet ist.
Das ist am Anfang garnicht so offensichtlich, da beide ihre persönliche Vor- und Nachteile mit sich bringen.

Die beiden Gegenspieler im Vergleich

'Inneres Feuer'

Vorteile
  • Die Zaubermachterhöhung wirkt sich auf alle Zauber aus und steigert so unseren "Output" erheblich.
  • Zauberschaden kann stark reduziert werden, was bei manch einem Boss einem das Leben retten kann (siehe Unterpunkt "Pimp my "Innere Werte")
Nachteile
  • Die Rüstungserhöhung stellt keinen wirklichen starken Effekt im PvE dar
'Innerer Wille'

Vorteile
  • Durch die Bewegungserhöhung ist man um einiges flexibeler in der Bewegung (wird durch Talente Verstärkt)
  • Manaeinsparung in der Heilung
Nachteile
  • Nur Spontanzauber profitieren von der Manareduzierung
 Pimp my "Innere Werte"

Wie schon oben angesprochen lassen sich beide Auren noch durch Talente verfeinern.
Das drei-Punkte-Talent 'Inneres Sanktum' fügt beim 'Inneres Feuer' eine zusätzliche 6% Zauberschadensreduzierung hinzu und für 'Innerer Wille' ist eine Lauftempoerhöhung von ebenfalls 6% drin, was den Wert auf 16% steigert.

Aus der Theorie in die Praxis (oder auch praktischen Therorie)

More Fire!!!

Mit 532 Zaubermacht setzt 'Inneres Feuer' ein deutliches Zeichen, aber auch das einzigste, wenn man 'Inneres Sanktum' nicht mit skillt, was oft vor kommt, bei den geläufigen Skillungen.
Aber auch wenn es nur ein positiver Effekt ist, so zeichnet sich dieser vorallem dadurch aus, dass dieser wunderbar mit all unserern Zaubern skaliert.

Hier mal ein Beispiel mit Machtwort: Schild:

Links ohne 'Inneres Feuer', rechts mit 'Inneres Feuer'

Ein Zuwachs von ~800 pro Schild macht sich natürlich schon bemerkbar, aber es gibt hier einen entscheidenen Faktor zu beachten.
Unsere Zauber skalieren wohl alle gut mit Zaubermacht, aber noch lang nicht jeder so gut wie das oben genannte Beispiel mit Machtwort: Schild.
Es kommt hier vor allem auf den Koeffizienten des jeweiligen Zaubers an:

 Level 85 Base ValueCoefficientModifiers
Shield81360.870Imp. PW:S, SD, TD
Renew*12240.131SH+IR+GoR, TD
Heal3136:36440.3624SH+EH, TD
Flash Heal6272:72890.7248SH+EH, TD
Greater Heal8361:97170.9672SH+EH, TD
Binding Heal4752:61100.543SH+EH, TD
Prayer of Mending*29710.318SH, TD
Prayer of Healing3087:32620.340SH, TD
Holy Nova*1696:19720.196SH, TD
Divine Hymn*40090.429SH, TD
Penance*2822:31870.321TD
Circle of Healing1776:19620.2SH, TD
Lightwell*33090.35425%
Serenity(Heal)5198:61000.604TD
Sanctuary(PoH)*299:3550.03SH, TD
Smite653:7320.714TD


*Per tick value
SH = Spiritual Healing, 15%; Imp PW:S = Improved Power Word: Shield, 20%; TD = Twin

Disciplines, 6%; IR = Improved Renew, 10%; GoR = Glyph of Renew, 10%; EH = Empowered Healing, 15%; SD = Shield Discipline, 20%+




So kann man das 'Innere Feuer' als die offensive Variante dieser beiden Buffs sehen.

Immer mit der Ruhe!!

'Innere Wille' übernimmt somit den passiven Part, da dieser erstmal keinen wirklichen Output-Boost dar stellt, sondern eher den Umgang mit unserer knappen Ressource Mana pflegt.
Da einer unserer Hauptzauber, das 'Machtwort: Schild', ein Spontanzauber ist, können wir hier wirklich einiges an Mana einsparen. Aber wie sich solche 15% wirklich in einem Kampf umsetzen, habe ich mal versucht an einem 6 Minuten Kampf zurück zu verfolgen.


'Machtwort: Schild' und 'Gebet der Besserung' sind die beiden Spontanzauber, die von 'Innerer Wille' profitieren, 'Erneuerung' lassen wir erstmal aussen vor, da der Prozentanteil zu gering ist in diesem Kampf.

'Gebet der Besserung' hat ingesamt 90 Mal getickt, das heißt es wurde ca. 18 Mal gezaubert.
Die Grundkosten betrugen 3335, mit 'Innerer WIlle' nur noch 2779, das macht einen Defizit von 556.
Beim 'Machtwort: Schild' beliefen sich die kosten auf 4632, mit Buff nur noch auf 3860, macht einen Unterschied von 772 und es wurde ca. 34 mal gesetzt.

18 x 556 = 10008
34 x 772 = 26248

Macht Ingsamt 36256 Mana bei einer Kampfdauer von ca. 6 Minuten.
Um mal einen Bezug zu dieser Zahl zu schaffen, das wären 10 Schilder, die wir mehr zaubern könnten.

Nochmal einen drauf setzen

Zu dieser doch beachtlichen Summe kommt noch der zweite Effekt hinzu, dass man durch das schnellere Laufen in manch einer Situation schneller aus einer aus der Gefahrenzone kommt.
Manchmal ist es ja wirklich so, dass jede noch so kleine Sekunde über Leben und Tod entscheiden können.


Ein Fazit bitte, Herr Hoppe!

'Innerer WIlle' bringt ohne weitere Skillung schon 2 feine Eigenschaften mit sich, wo 'Inneres Feuer' erst nochmal drei Punkte benötigen würde, um eine zweite erwähnenswerte Eigenschaft zu erlangen, jedoch würde ich Feuer immer dem Willen vorziehen.

Nehmen wir an ich entscheide mich für 'Innerers Feuer' also ist bekomme ich viel Output, für wenig Aufwand und muss ledeglich den "fehlenden" Manahaushalt ausgleichen.
Bei manchen Bossen, auch heroischen Bossen, kommt man mit gut getimten CDs und guter Willenskraft-Ausrüstung auch gut durch.

Andersrum finde ich es schon schwerer, durch 'Innerer Wille' sichern wir unseren Manahaushalt ab, aber müssen den starken Output-Verlust ausgleichen.
Auch wenn wir jetzt vielleicht einige Teile ohne Willenskraft nehmen könnten, so kommen wir dennoch nicht ansatzweise an einem Ausgleich von über 500 Zaubermacht heran.

Das soll jetzt nicht heißen, das 'Innerer Wille' gänzlich unbrauchbar ist, es gibt immer Kämpfe, wo man auch mit seinen CD's an seine Managrenzen kommt und dann doch ein bisschen mit den Auren spielen muss.  


Kommentare:

  1. Ich wechsel auch nie hin und her. Nur nach einen Wipe das ich schneller zu Fuß bin^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich mache es auch nciht, ich schmeiße eine Aura an, eigentlich zu 99% 'Inneres Feuer' und das wars dann auch schon.
    Einen großen Zirkus mit wechseln, während des Bosskampfes, erscheint mir eigentlich nie wirklich sinnvoll.
    Beispiele während vll Atramedes, wenn man anvisiert wird von Feuer auf Wille zu wechseln.

    Ich würde mir aber wirklich wünschen, dass man ein bisschen mehr mit diesen AUren spielen könnte und nicht eine stark überwiegt, aus meiner Sicht.

    AntwortenLöschen
  3. Atramedes, wäre ein Argument aber ich bin Worg daher kann ich sprinten ;)

    AntwortenLöschen
  4. Der Spell Gewinn durchs Feuer steht halt ausser Konkurrenz ich finde es schade das man mit Wille nicht mehr rausholen kann das es wirklich die Alternative wäre.

    AntwortenLöschen
  5. Gibt es noch ein Lebenszeichen von dir, Hoppe?

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Hase,

    ja ich lebe noch, leider ist es wirklich stressig derzeit bei mir, sodass ich WoW recht oft hinten anstellen musste.
    Aber immerhin habe ich es gestern abend schon geschafft mein Interface auf 4.1 zu aktualisieren.

    Ich hoffe dass ich Freitag mal wieder einen Beitrag schreiben kann, einen habe ich schon vorbereitet, aber dieser fehlt noch der Feinschliff.

    Ich halte euch auf den laufenden ;)

    AntwortenLöschen
  7. Where did you go?! I really enjoyed your blog, hope you get the motivation back to continue :)

    AntwortenLöschen