Montag, 24. Januar 2011

1:0 für Cho'gall

Gestern Abend absolvierten wir unsere 2te ID, in der wir dieses mal sogar einem Endboss gegenüber standen.
Durch unseren guten Lauf aus der vorherigen Woche hatten wir die Wahl zwischen allen drei möglichen Endbossen.
Wir wählten unseren zweiköpfigen Freund Cho'gall aus, da wir uns dort die meisten Chancen ausrechneten.

Unser Raidsetup ist sehr Nahkämpfer lastig, was eigentlich eher suboptimal für diesen Kampf ist, jedeglich 2 Fernkämpfer standen uns zur Verfügung.

Um die kommenden kleinen Blobs besser händeln zu können, skillte sich unser Schamane ebenfalls auf einen Schadensverursacher um.
So gingen wir mit 2 Tank, 2 Heilern und 6 Schadensverursachern, wovon nun 3 Fernkäpfer und 3 Nahkämpfer waren, in den Kampf:

Paladin (Tank)
Druide (Tank)
Krieger (Melee)
Jäger (Range)
Paladin (Melee)
Schurke (Melee)
Priester (Range)
Schamane (Range)
Priester (Heiler - Heilig)
Priester (Heiler - Disziplin)

Es sah auch erstmal Heiltechnisch garnicht so schlecht aus, wir beiden konnte die Gruppe gut oben halten, die Adds gingen gut runter, alles sah nach einem guten Kampf aus, wenn uns unser Freund, namens "Manahaushalt", uns da nicht einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte.
Sprich mein Priesterkollege und mir gingen bei ca. 40% die Manareserven aus und ein neuer Schattengeist war mit noch 2 Min. Abklingzeit in weiter ferne.


Wie man sehen kann kann ich derzeit nicht ansatzweise mit meinem Heilig-Priester Kollegen mithalten, aber die von meinem Disziplin Priester fehlende Heilung führte nicht zum Tode unserer Gruppe, das fehlende Mana war der Knackpunkt


 Wie dem auch sei...

wir stellten unsere Taktik erstmal wieder auf 3 Heiler um, aber händelten ab sofort den Kampf nur noch mit einem Tank.
Unser Tank meisterte die Aufgabe prima, den Boss und das neue Add gleichzeitig an sich zu binden, so kamen wir nach ein paar versuchen in den Genuss der zweiten Phase.

Leider war aber auch hier wieder Schluss bei uns, wir bekamen in den paar Malen, wo wir den Sprung in die andere Phase schafften, den Übergang einfach nicht sauber hin.

Bei 30 % zogen wir Cho'gall richtung Wand , um ein optimaleres Erscheinen der Tentakel zu erwirken.
Leider kam uns immer in dieser Situation, das Feuer in die Quere, welches unseren Tank in dieser eingeengten Position schnell dahin raffte.


Ich hatte auch mit 3 Heilern das Augenmerk auf unseren Tank gerichtet und unterstütze die beiden anderen so gut es ging bei SdM und IF mit Gruppenheilung.
In dieser Zusammenstellung lies sich der Diszi richtug gut spielen, da die Synergien hier einfach super passten.

Ich spiele derzeit nur mit Großer Heilung und lasse Heilung ganz aus meinen Zauberpalette raus, da ich durch Gh zu einem schnellen Inneren Fokus komme und diesen Ideal für einen guten gezielten GH einsetzen kann oder manasparend die Gruppe durch GdH mitheile.
SdM ist ebenfalls ein super Talent um großen aufkommenden Schaden schnell mit GdH zu kompensieren, aber dabei nicht zuviel Mana rauszugeben.



Wir hatten an diesem Abend auch nur effektiv 2 Stunden Zeit, um Cho'gall in die Knie zu zwingen, somit konnte wir leider keine schnelle Lösung mehr für unser Problem finden.

Nächste ID sollte sich unser zweiköpfiger Freund jedoch warm anziehen.

Kommentare:

  1. Hi, ich spiele auch einen Diszi Priester, bin auch soweit zufrieden mit meinen Werten. Mich würde allerdings der Holy auch interessieren, könntest du mir vielleicht vom deinem Holy Kollegen einen battle.net Link posten oder sagen auf welchem Server ihr spielt?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffen,

    wir sind vom Server Dun Morogh, Gild: essential und mein Priesterkollege ist Hardy.

    Gruß

    Hoppe

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Danke, also Wertetechnisch spiel ich den Diszi genau wie du, was geht in Kritische Trefferwertung geht auch da rein. Das macht es halt schwer, weil ich dann als Holy so schnell oom gehe, das sich der gegner kaputt lacht :)
    Aber jetzt vor 4.0.6 noch was zu ändern macht meiner Meinung nach auch wenig Sinn, danach guck ich mir das mal an... Freu mich auf deinen Diszi guide ^^

    Grüße von der Horde,

    Aggravate

    AntwortenLöschen
  5. Was halt in WOL leider nicht zusehen ist, ist der Absorb.
    Wenn du das noch mit rechnest hast du deinen Holykollegen weit überholt.
    Der Absorb ist nach wie vor sehr hoch und wenn ich mir zb normalen heal anzeigen lasse im recount habe ich 10K Hps und mit Absorb gleich mal 4k mehr!

    Mfg Hase

    AntwortenLöschen
  6. Der Absorb wird in WoL mit aufgelistet, wie du an Bild 2 und 4 an meinen Zaubern sehen kannst, werden Mmachtwort:Schild und Göttliche Aegis ebenfalls aufgelistet und in ide berechnung mit einbezogen.
    Es ist derzeit einfach so das der Holypriester im Healoutput einfach die Nase vorne hat, aber was nicht heißt, das der Diszi schlecht bzw, unnötig ist.

    AntwortenLöschen
  7. Schlecht oder gar unnötig....
    Ich glaube nach wie vor das wenn ich im Raid bin mir meinen Diszi Priester alles runder läuft was Heiltechnisch betrifft.
    Die Healkollegen spüren das vor allem im Mana!

    By the Way - Netter Blog, werde weiterhin regelmäßig lesen darin.
    Fände es super wenn du mehr auf den Heal selber eingehen würdest in den verschiedenen Bosskämpfen und einfach schreibst wie du aus sicht als Diszi alles siehst... :)

    AntwortenLöschen